Update 8.0.0

Dashboards teilen, neuer Bereichszeiten Bericht, Formularfelder durchsuchen

Neue Funktionen

Dashboards mit Benutzern teilen

Dashboards können nun direkt mit Benutzern oder Zuordnungen geteilt werden. Benutzer können so vorgefertigte Dashboards mit anderen Benutzern teilen, sodass die Benutzer nicht wissen müssen, wie Dashboards konfiguriert und verwaltet werden. 

Das neue Benutzerrecht "Geteilte Dashboards lesen/verwalten" ermöglicht, geteilte Dashboards von anderen Benutzern zu steuern, zum Beispiel um das Teilen seines Dashboards rückgängig zu machen. Das Recht wird Standardmäßig den Administratoren vergeben. 

Ein Anwendung Szenario: 

Sie haben ihrem Kunden einen Zugriff auf das Portal gewährt und können nun ein Dashboard erstellen und diesem Kunden teilen, um genauer auf dessen Bedürfnisse einzugehen. Während für einen Kunden die Ereignisse am wichtigsten ist, können für einen anderen nur gewisse Rundgänge wichtig sein. Nutzen Sie die Widget-Filterung für eine präzise Steuerung der Informationen. 

Inhalt eines Formularfeldes suchen

Bei "Arbeitsergebnisse > Ereignisse, Aufgabenerledigung" kann nun im Button "Filtern" nach "Formularfeldwert suchen" nach dem Inhalt einer Formularfeld Eingabe gesucht werden. 

Die Suche ist auf Text, Zahl, Datum, Zeit beschränkt. 

Beispiel:

Sie haben im Formular ein Feld mit der Bezeichnung "Zählernummer" vom Typ "Text". Beim Ausfüllen des Formulars vor Ort wird nun die Zählernummer eingetragen. 
Sie können nun im Portal nach der Aufgabe / dem Ereignis suchen, zu dem es eine Formularerledigung gibt, die diesen Zähler betreffen.

Neuer Bereichszeit Bericht

Die neue Berichtsform schlüsselt nun summiert die Arbeitszeit jedes Mitarbeiters bei jedem Bereich und Kunden einzeln auf. Zusätzlich wird am Ende dann die Summe aller Bereiche und Kunden einmal dargestellt. 

Gehen Sie dafür in "Zeiten > Bereichszeiterfassung" - setzen Sie den Zeit-Filter zum Beispiel auf "letzten Monat", dann wählen Sie über die Checkbox alle Einträge aus, klick auf "Exportieren" > "Bereichszeit summiert (PDF)" und erhalten eine PDF mit folgenden Aufbau:

Recht "Arbeitszeit-/Bereichzeiten (eigene)" auftrennen

Das Recht, um dem Benutzer zu ermöglichen seine eigenen Arbeits-/Bereichszeiten einzusehen wurde nun in zwei separate Rechte aufgetrennt, um die Berechtigung feiner zu steuern. 

Jeder Benutzer, welcher das Recht "Arbeitszeit-/Bereichzeiten (eigene)" hatten, erhalten nun die beiden neuen Rechte.

Recht "Kostenstellen" aus "Unternehmensprofil" isolieren

Es gibt nun ein neues Recht, um die Kostenstellen zu verwalten, ohne Zugriff auf das komplette Unternehmensprofil zu haben. Für eine vollwertige Verwaltbarkeit braucht der Benutzer das Recht "Geräte lesen", um einer Kostenstelle neue Geräte zuweisen zu können. Alle Benutzer, die das Recht "Unternehmensprofil lesen/verwalten" hatten, haben automatisch das neue Recht bekommen.

Neue Benachrichtigungsart "Neues Gerät registriert"

Diese neue Benachrichtigungsart schickt nun einem definierten Empfängerkreis eine E-Mail, wenn das System ein neues Gerät feststellt. 

Die Einstellung kann unter "Auswertungen > Benachrichtigungsregel" angelegt werden. Es darf nur eine dieser Art pro Mandanten geben. 

Nachverfolgbarkeit von falschen Logins

Versucht ein Benutzer sich anzumelden, gibt aber ein falsches Passwort an, im Portal oder App, dann wird dieser Anmeldeversuch nun aufgezeichnet und unter "Administration > Benutzer" beim Benutzerprofil nun in einer Tabelle samt Uhrzeit angezeigt. 

Die Anmeldeversuche werden drei Monate gehalten und dann automatisch gelöscht. 

Weitere Verbesserungen

  • Der Erledigungsfortschritt eines Vorganges wird nun direkt in der Detailansicht gezeigt 
  • Das Design der Detailansichten von Vorgängen wurde überarbeitet
  • In der Empfangszentrale werden nur noch unbestätigte Alarme gezeigt, die nicht älter als 24 Stunden sind.