Wachbuch exportieren

Es ist nun Möglich, das Wachbuch im Gesamten oder nach bestimmten Kriterien zu exportieren.

Wie Sie das bei Bedarf machen, erklären wir hier.

Melden Sie sich bitte am Portal mit den benötigten Rechten an.

Klicken Sie links im Hauptmenü auf "Arbeitsergebnisse" und darunter auf "Wachbuch"

 

 

Sie sehen nun im rechten, "hellen" Bereich all Ihre Wachbucheinträge.

 

 

Nun können Sie festlegen, welche Einträge Sie exportieren wollen, indem Sie auf die einzelnen Filtersymbole in der blauen Leiste klicken: Blau markierte Felder sind aktiv und werden in den Bericht mit aufgenommen.

Nach dem An-/Abwählen der einzelnen Filter aktualisiert sich die Seite automatisch. Geschieht das nicht, klicken Sie einfach auf das Symbol für manuelle Aktualisierung  .

 

 

Sind alle Filter blau hinterlegt, werden alle Einträge in die Datei mit aufgenommen.

Weniger relevante Einträge (z.B. "Aktivitäten") sind standardmäßig nicht aktiv.

Haben Sie Ihre Filter gesetzt, klicken Sie nun bitte auf das "Exportieren" - Logo 

Eine PDF-Datei mit dem Namen "export_Jahr_Monat_Tag_Uhrzeit" wird erstellt, welche Sie natürlich direkt vor dem Herunterladen noch umbenennen können.

Ein Bericht sieht dann in etwa so aus (Abhängig ihrer Filterung und Einträge)

 

 

Sie haben zudem noch die Möglichkeit, direkt im Wachbuch manuelle Schlüsselübergaben und Ereignisse zu erfassen.

Klicken Sie einfach auf das Jeweilige Symbol für

Schlüsselübergabe   oder
Ereignis .

Die jeweiligen Dialogfenster öffnen sich, in welche Sie Ihre Einträge einfügen können.