Wie füge ich ein zu überwachendes Gerät hinzu oder entferne es?

Legen Sie bitte zuerst ein Alarmprofil an. Wie das funktioniert, erklären wir Ihnen hier

Überwachte Geräte

Unter Umständen möchten Sie nicht alle Smartphones, die bei Ihnen im Einsatz sind, von der Arbeitsplatzabsicherung erfassen. Im Bereich "Überwachte Geräte" legen Sie deshalb fest, für welche Ihrer Smartphones das gerade geöffnete Alarmprofil gelten soll. Sobald die entsprechenden Geräte dem Alarmprofil zugeordnet wurden, werden sie auch in der Liste der überwachten Geräte ausgegeben:

 

Ein neues Gerät in die Überwachung aufnehmen

Um dem Alarmprofil ein neues Gerät zuzuordnen, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Klicken Sie rechts von "Allgemeines" auf den Reiter "Überwachte Geräte" 

  2. Es öffnet sich eine Liste mit allen bislang bei COREDINATE aktivierten Geräten

  3. Wählen Sie das gewünschte Gerät oder die gewünschten Geräte aus und klicken Sie auf "Übernehmen"

 

Sofort wird das neue Gerät in die Liste der Überwachten Geräte aufgenommen und ist nun mit dem Alarmprofil verknüpft.

Sie können unterschiedliche Alarmprofile mit verschiedenen Einstellungen für bestimmte Geräte anlegen, z.B. Handy 1 mit "Alarmschalter am Gerät" und "Zeitalarm" und Handy 2 (welches den roten Alarmknopf nicht hat) nur mit "Zeitalarm".


Sollten Sie ein Gerät bereits mit einem Alarmprofil überwachen, bekommen Sie eine Meldung, dass "ein oder mehr Geräte bereits an ein Alarmprofil gebunden sind", wenn Sie diese in ein weiteres Alarmprofil übernehmen wollen.



 

Wenn Sie nun auf "Bestätigen" klicken, wird das bereits überwachte Gerät in das neue Alarmprofil übernommen und aus dem vorherigen Alarmprofil entfernt.


Ein Gerät mit zwei Alarmprofilen zu überwachen ist nicht möglich!

Damit Sie Ihren Mitarbeiter im Ernstfall auch schnell erreichen können, ist es sinnvoll, zum Gerät eine Telefonnummer zu hinterlegen.

Fehlt diese Information, weist COREDINATE zum einen direkt beim Gerät in der Liste "Überwachte Geräte" mit einem orangenem Warndreieck darauf hin

 

 

und zum anderen im automatischen Prüflauf im oberen Bereich des Alarmprofils 
 

 

Wollen Sie die Telefonnummer hinterlegen, öffnen Sie in diesem Falle die Informationen zum Gerät durch einen Klick auf den Namen vom Gerät in der Liste und tragen Sie die Telefonnummer in der Bearbeitungsansicht des Geräts (erreichbar durch den Stift oder durch "Doppelklick") nach.

Ein Gerät aus der Überwachung entfernen

Wenn Sie nicht mehr möchten, dass ein bestimmtes Gerät von dem jeweiligen Alarmprofil erfasst wird, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das jeweilige Alarmprofil, aus welchem Sie das Gerät entfernen wollen

  2. Klicken Sie rechts neben dem zu entfernenden Gerät in der Liste "Überwachte Geräte" auf das rote Papierkorb-Symbol