Wie lege ich Reihenfolge und Zeitplan fest?

Überwachung der Reihenfolge durch COREDINATE

Wie bereits erwähnt, ist COREDINATE in der Lage, die korrekte Reihenfolge beim Scan der Kontrollpunkte auf dem Rundgang zu überwachen. Ob Sie dies nutzen wollen, bleibt Ihnen überlassen. In der Praxis kann es von Vorteil sein, wenn Ihre Mitarbeiter bei den Rundgängen eine gewisse Abwechslung walten lassen um nicht zu berechenbar zu sein. Sie haben deshalb die Wahl zwischen diesen beiden Varianten:

Reihenfolge flexibel

Setzen Sie in der oben genannten Tabelle diese Auswahl, ist es COREDINATE grundsätzlich egal, in welcher Reihenfolge Ihre Mitarbeiter die Kontrollpunkte auf dem Rundgang einscannen. Es wird lediglich die Vollständigkeit überwacht nach dem Motto "Egal in welcher Reihenfolge, Hauptsache alles wird erledigt". Der Mitarbeiter kann auf dem Smartphone erkennen, welcher Kontrollpunkt auf dem Rundgang bereits gescannt wurde, weil COREDINATE alle erledigten Punkte hochzählt und sich diese grün einfärben: 

 

Reihenfolge zwingend

Wählen Sie bei der Anlage des jeweiligen Kontrollpunkts für den Rundgang in der Spalte Reihenfolge den Eintrag "Zwingend", überwacht COREDINATE nicht nur, ob alle Kontrollpunkte auf dem Rundgang angelaufen werden.

In diesem Falle überwacht COREDINATE auch, ob Ihre Mitarbeiter die Kontrollpunkte in der von Ihnen gewünschten Reihenfolge ablaufen.

Dies kann Sinn machen, wenn es eine "Idealroute" innerhalb von größeren Objekten gibt oder wenn die Mitarbeiter eine Reihenfolge einhalten müssen, damit sie zu bestimmten Zeiten an bestimmten Stellen sind.

Für die Überwachung einer Reihenfolge sind mindestens zwei Kontrollpunkte mit dem Eintrag Reihenfolge "Zwingend" erforderlich oder der Eintrag "Erweitertes Reihenfolgeverhalten" muss aktiv sein, dann können Sie auch nur einen Kontrollpunkt als Zwingend setzen, die Kontrollpunkte davor und nach dem "zwingenden" Kontrollpunkte sind dann in beliebiger Reihenfolge scannbar. 

Innerhalb der Kontrollpunkte mit dem Merkmal "Zwingend" ergibt sich die Reihenfolge dann anhand der Reihenfolge in der Liste der Kontrollpunkte.

Kurz gesagt: COREDINATE erwartet dann, dass Ihre Mitarbeiter die Kontrollpunkte genau in der Reihenfolge ablaufen, in der sie in der Liste des Rundgangs stehen.

Wird eine Reihenfolge vorgegeben und der Mitarbeiter hält sich nicht an diese, sondern scannt einen falschen Kontrollpunkt, erscheint innerhalb der App auf dem Smartphone die folgende Meldung:

 

 

Ihr Mitarbeiter weiß also genau, welchen Kontrollpunkt er eben gescannt hat (hier: Pforte) und welcher eigentlich an der Reihe gewesen wäre (hier: Wareneingang). So hilft COREDINATE noch während des Rundgangs dabei, Fehler zu beheben.

 

Wenn Sie die Reihenfolge ändern, können Sie diese wahlweise wieder zurücksetzen oder speichern 

Eine Zeitplanung festlegen

Sie können mit COREDINATE auch Vorgaben machen, wann ein Rundgang erledigt werden kann bzw. muss. Somit ist eine genaue Zeitplanung für einzelne Rundgänge möglich.

Wenn Sie einen neuen Rundgang angelegt haben, ist bei der Zeitplanung immer automatisch  "Immer ausführbar" hinterlegt.

Der Rundgang kann also ohne zeitliche Vorgabe jederzeit von Ihrem Team durchgeführt werden.

Die Zeitplanung wird zu jedem Rundgang einzeln gespeichert. Sie finden sie wie folgt:

  1. Melden Sie sich im Portal an und öffnen Sie die Rundgangübersicht

  2. Öffnen Sie den gewünschten Rundgang und dort den Bereich "Zeitplanung"

     

  3. Ein Rundgang kann grundsätzlich jederzeit ausgeführt werden. Möchten Sie bestimmte Zeiten festlegen, klicken Sie bitte auf "Wiederholungsregel anlegen"

  4. Es öffnet sich ein Assistent, mit dem Sie bequem einstellen können, wann und wie oft Ihr Rundgang ausgeführt werden soll 

     

    Je nach der Vorauswahl, die Sie über diese Reiter treffen, haben Sie folgende Einstellungsmöglichkeiten:

     

    Rhythmus
    Bedeutung und Einstellmöglichkeiten
    Beispiel
     Einmalig

    Der Rundgang ist nur einmalig zu einem                  bestimmten Zeitpunkt zu erledigen.

    Sie können  einstellen:

    • Uhrzeit
    • Datum
    Der Rundgang soll am                  15.08.2018 um 9 Uhr ausgeführt werden.
     Täglich

    Der Rundgang ist jeden Tag zu einer bestimmten  Uhrzeit auszuführen.

    Sie können einstellen:

    • Uhrzeit
    • Begrenzter Zeitraum (Haken setzen wenn       gewünscht, dann erfolgt der Versand nur in  dieser Zeit täglich)
    Der Rundgang soll jeden Tag     um 9 Uhr ausgeführt werden.

    Wöchentlich

     

    Der Rundgang ist an bestimmten Wochentagen    fällig.

    Sie können einstellen:

    • Uhrzeit
    • Wochentag (einfach anklicken)
    • Begrenzter Zeitraum (Haken setzen wenn      gewünscht, dann erfolgt der Versand nur in  dieser Zeit)
    Der Rundgang soll jeden           Montag um 9 Uhr ausgeführt  werden.
     Monatlich

    Der Rundgang wird an einem bestimmten   Tag    im Monat fällig.

    Sie können einstellen:

    • Uhrzeit
    • Tag im Monat
    • Begrenzter Zeitraum (Haken setzen wenn      gewünscht, dann erfolgt der Versand nur in  dieser Zeit)
    Der Rundgang ist an jedem 15. des Monats auszuführen.
     Jährlich

    Der Rundgang wird an einem bestimmten Tag      innerhalb eines bestimmten Monats fällig.

    Sie können einstellen:

    • Uhrzeit
    • Monat
    • Tag im Monat
    • Begrenzter Zeitraum (Haken setzen wenn     gewünscht, dann erfolgt der Versand nur in dieser Zeit)
    Der Rundgang soll jedes Jahr    am 24.12. ausgeführt werden.

     

    Bitte treffen Sie Ihre Wahl und klicken Sie danach auf "Fortfahren". Der Termin wurde zum Rundgang gespeichert und ist in der Detailansicht des Rundgangs ersichtlich.