Wie mache ich die Arbeitsplatzabsicherung startklar?

Arbeitsplatzabsicherung startklar machen

Sobald alle vorherigen Einstellungen vorgenommen wurden, kann mit der Arbeitsplatzabsicherung gearbeitet werden. Die einzelnen Schritte bei Dienstbeginn zeigen wir Ihnen im Nachfolgenden:

Schritt
Zuständig
Was ist zu machen?

1

Alarmempfänger

Am Portal anmelden

2

Alarmempfänger

Im Hauptmenü Arbeitsplatzabsicherung/Empfangszentrale öffnen

3

Alarmempfänger

In der Empfangszentrale oben links klicken auf

COREDINATE_Arbeitsplatzabsicherung_13.jpg

Damit ist sichergestellt, dass Sie nicht nur am Portal angemeldet, sondern auch empfangsbereit sind.

4

Mitarbeiter am Mobilgerät

An der COREDINATE App anmelden

5

Mitarbeiter am Mobilgerät

Roten Alarmknopf zum Testen drücken und Check durchlaufen, ob alle Einstellungen am Gerät korrekt sind

 
Wurde im Alarmprofil auch das Alarmkriterium "Benötigt aktiven Alarmempfänger" aktiviert, löst das Mobilgerät einen Testalarm aus, der wie jeder andere Alarm in der Empfangszentrale angezeigt wird. In diesem Falle sind die folgenden zusätzlichen Schritte notwendig:

Schritt
Zuständig
Was ist zu machen?

6

Alarmempfänger

Erhält einen Testalarm in der Empfangszentrale

COREDINATE_Arbeitsplatzabsicherung_14.jpg

und klickt auf diese Meldung.

7

Alarmempfänger

Empfang durch Klick auf COREDINATE_Arbeitsplatzabsicherung_15.jpgbestätigen

8

Mitarbeiter am Mobilgerät

Erhält einen Hinweis, dass alle Rahmenbedingungen erfüllt sind und die Arbeit beginnen kann.

 

Damit ist sichergestellt, dass zwischen Mitarbeiter vor Ort und Empfangszentrale eine Verbindung besteht und beide Personen anwesend sind.

Sollte ein bestimmtes Alarmkriterium bei Arbeitsbeginn nicht erfüllt sein, erhält immer auch der Mitarbeiter vor Ort auf dem Mobilgerät eine entsprechende Info, z. B. "Einige Funktionen sind nicht betriebsbereit. Sie werden ausgeloggt."

Bitte vergessen Sie nicht, sich bei Schichtende oder wenn Sie nicht mehr empfangsbereit sind,
sich mit einem Klick oben rechts von der Empfangszentrale abzumelden.