Wie mache ich einen Ansprechpartner zum Benutzer?

Grundsätzlich hat ein Ansprechpartner bei COREDINATE eine eher passive Rolle. Er wird beim jeweiligen Kunden oder Bereich hinterlegt, damit Ihr Team in der App nachsehen kann, wer im Bedarfsfall zu kontaktieren ist.

Es kann jedoch manchmal sinnvoll sein, dem Ansprechpartner auch Zugang zum COREDINATE System zu gewähren. Insbesondere, weil man sich damit als sehr offenes und transparentes Unternehmen zeigt, kommt dies gut bei den Kunden an.

Sie machen mit den folgenden einfachen Schritten einen Ansprechpartner zum Benutzer, der Zugriff auf COREDINATE hat

 

Melden Sie sich im Portal an und öffnen Sie unter "Stammdaten/Ansprechpartner"

Platzhalterstammdaten_ansprechpartner

denjenigen Ansprechpartner, den Sie zum Benutzer machen möchten, dazu klicken Sie in der Zeile einfach auf seinen Namen.

Ansprechpartner_übersicht

 

Klicken Sie rechts im Bild anschließend auf anmeldedaten_hinterlegen

Platzhalteransprechpartner_neu_02

 

Nach dem Klick auf "Anmeldedaten hinterlegen" erscheint ein Dialog, in dem Sie dem Ansprechpartner einen Benutzernamen sowie ein Passwort zuordnen können.

Platzhalteransprechpartner_neu_04

 

COREDINATE prüft direkt bei der Eingabe, ob der Benutzername schon vergeben ist.

 

Bitte beachten Sie:
Mit den angelegten Zugangsdaten
gelangt man in das COREDINATE System!

Bitte behandeln Sie die Angaben deshalb streng vertraulich und fordern Sie den Empfänger auf, dass Passwort bei der ersten Anmeldung zu ändern.

 

Wenn alle eingegeben Daten den Vorgaben entsprechen, wird dies durch grün gefärbte Felder angezeigt.

Platzhalteransprechpartner_neu_05

 

Klicken Sie nun einfach auf "Anlegen" und die folgende Meldung rechts unten in Ihrem Browser bestätigt, dass der Ansprechpartner als Benutzer angelegt wurde.

Platzhalter

 

Ab sofort erkennen Sie einen Ansprechpartner, der gleichzeitig auch Benutzer im System ist, an dem grünen Punkt in der Ansprechpartner-Liste:

Ansprechpartner_übersicht

 

Sie finden den Ansprechpartner künftig im Portal nicht nur unter "Stammdaten/Ansprechpartner", sondern auch unter "Administration/Benutzer".

Admin_userlist_ASP

 

 

Bereits bei der Neuanlage haben wir den Ansprechpartner einem Kunden bzw. einem Bereich zugeordnet - wir haben aber noch nicht festgelegt, welche Rechte er im System haben soll!

Aus Sicherheitsgründen ordnet COREDINATE nicht automatisch Rechte zu, das heißt, der Nutzer kann sich weder am Portal, noch an der App anmelden (Letzteres ist auch nicht notwendig).

Um die Rechte für den neuen Benutzer festzulegen, klicken Sie in der oben genannten Benutzerliste auf den gewünschten Benutzer, um in die Detailansicht zu gelangen.

Im unteren Bereich können Sie anschließend die Rechte vergeben.
Dazu klicken Sie bitte auf den kleinen Bleistift rechts von dem Wort Rechte.

 

ASP_Rechtevergabe_01

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, dem Benutzer das Recht "Am Portal anmelden" zu geben.
Dazu klicken Sie einfach in das Feld links von "Am Portal anmelden" 

und Sie sehen sofort die Liste der verfügbaren Rechte.

 

Achten Sie bitte bei der Rechtevergabe darauf, dass der Benutzer wirklich nur die Rechte bekommt, die für ihn relevant sind. 

I.d.R. reicht das jeweilige Recht "Sehen" aus, da der Ansprechpartner nur schauen darf, was sich getan hat und er nicht verändern können soll.

Mitarbeiter spezifische Daten freizugeben wie zum Beispiel Arbeitszeiterfassungen oder GPS sind aus Datenschutzgründen höchst "bedenklich".