Wie schalte ich ein Mobilgerät frei?

Hier erklären wir kurz, wie Sie ein Mobilgerät für die Verwendung mit COREDINATE aktivieren.

Dieses Kapitel ist bei der Einrichtung eines Testsets nicht relevant!

Während des Testzeitraums werden alle Smartphones, auf denen die COREDINATE App installiert wurde, automatisch freigeschaltet.



Die folgenden Schritte sind also nur für Kunden relevant, die bereits eine Lizenz gebucht haben oder die erste Lizenz buchen wollen.

Damit nicht jeder Benutzer willkürlich ein Smartphone für die Benutzung von COREDINATE freischalten kann, ist vorher das "OK" im Portal erforderlich, welches im Nachfolgenden erklärt wird.

Das Freischalten/aktivieren einer Lizenz ist ganz einfach:

  1. Starten Sie die App auf dem Smartphone und melden Sie sich mit den gleichen Zugangsdaten an, die Sie vorher am Computer für COREDINATE festgelegt haben

  2. Es erscheint in der App ein Hinweis, dass das Gerät "nicht Lizenziert" ist.

  3. Wechseln Sie in das Portal auf Ihrem PC unter portal.coredinate.de und melden Sie sich mit den benötigten Rechten dort an

  4. Klicken Sie auf "Administration" und darunter auf "Geräte- dort ist das neue Smartphone bereits mit der Bezeichnung des Telefons aufgeführt, jedoch mit dem Zusatz "Keine Lizenz" (rechts in der Zeile in rot dargestellt)

  5. Klicken Sie auf den Namen des neuen Gerätes in der Liste

  6. Wechseln Sie auf den Reiter "Lizenz und Zusatzmodule"

  7. Klicken Sie darunter auf den kleinen Bleistift rechts von "Lizenz"

  8. Wählen Sie die gewünschte Lizenz durch anklicken des kleinen Kreises links von der Lizenz aus und klicken Sie auf "Lizenztyp ändern"

Folgende Lizenzen können Sie für Ihre Mobilgeräte buchen:

  • Standard = Lizenz mit 24 Monaten Laufzeit
    Kündbar drei Monate vor Ablauf vom Vertrag
  • Flex = Lizenz mit einem Monat Laufzeit - Kündbar jeweils zum Monatsende
  • Manager = Lizenz, um administrative Aufgaben an der App auszuführen (wie Kontrollpunkte und Zugangskarten einlernen). Es sind keine produktiven Funktionen möglich! (z.B. Rundgänge laufen, Kontrollpunkte scannen etc.)
    Diese Lizenz ist solange gültig, solange eine andere "reguläre" Lizenz (Flex oder Standard) aktiv ist.