Wie teile ich mein selbst erstelltes Dashboard mit anderen Benutzern?

Die von Ihnen erstellten variablen Dashboards lassen sich nun auch mit anderen Mitarbeitern teilen, damit die relevanten Informationen ohne komplizierte Rechtevergabe angezeigt werden können

Als Objektverwalter oder Vorgesetzter möchte ich unter Umständen mit anderen Benutzern mein vorgefertigtes Dashboard teilen können, sodass ich anderen Benutzern zielgerichtete Informationen zukommen lassen kann, ohne ihm alle entsprechenden Rechte vergeben zu müssen. 

Wie das funktioniert, erklären wir in diesem Artikel.

Zuerst müssen Sie sich natürlich erst einmal ein eigenes, variables Dashboard nach Ihren Kriterien erstellen. Wie Sie sich das erstellen und dieses nutzen können, erfahren Sie hier in diesem Artikel.

Haben Sie Ihr Dashboard nach Ihren Kriterien angepasst und wird es angezeigt, können Sie nun festlegen, wer das Dashboard alles sehen darf.

Dazu klicken Sie bitte auf der rechten Seite Ihres Dashboards auf den Button "Sichtbarkeiten"

coredinate.zendesk.comhcarticle_attachments360007665571Platzhalter_Bilder_Hilfecenter-34

Sie bekommen eine Anzeige, dass dieses Dashboard noch nicht geteilt wird.

coredinate.zendesk.comhcarticle_attachments360007665571Platzhalter_Bilder_Hilfecenter-34

Um dies zu ändern, klicken Sie jetzt auf "Zuordnung bestimmen", worauf Sie ein neues Popup erhalten:

Mitarbeiter zuordnen:

coredinate.zendesk.comhcarticle_attachments360007665571Platzhalter_Bilder_Hilfecenter-34

Hier legen Sie im Einzelnen fest, welche Mitarbeiter das Dashboard sehen dürfen

Gruppe(n) zuordnen:

coredinate.zendesk.comhcarticle_attachments360007665571Platzhalter_Bilder_Hilfecenter-34

Hier legen Sie fest, welche Gruppe von Mitarbeitern das Dashboard sehen dürfen.

Es können nur Mitarbeiter das Dashboard sehen, die diesem Objekt bzw. Bereich zugeordnet sind, den Sie ausgewählt haben.

 

Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie bitte auf "Übernehmen".

In dem Sichtbarkeiten-Button sehen Sie auch gleich, wie viele Mitarbeiter Ihr Dashboard sehen dürfen.

coredinate.zendesk.comhcarticle_attachments360007665571Platzhalter_Bilder_Hilfecenter-34

Wollen Sie die Sichtbarkeit für andere Mitarbeiter wieder aufheben, klicken Sie den Button Sichtbarkeiten an und dann auf "Auf privat setzen".

coredinate.zendesk.comhcarticle_attachments360007665571Platzhalter_Bilder_Hilfecenter-34

Es kommt noch eine Warnmeldung, welche Sie bestätigen müssen

coredinate.zendesk.comhcarticle_attachments360007665571Platzhalter_Bilder_Hilfecenter-34

In diesem Fall kann dann außer Ihnen kein anderer Mitarbeiter mehr Ihr Dashboard sehen.

Eine kurze Bestätigung vom System wird eingeblendet, dass Ihr Dashboard nun wieder auf privat gestellt ist

coredinate.zendesk.comhcarticle_attachments360007665571Platzhalter_Bilder_Hilfecenter-34

 

Sie können auch ganz explizit einzelne Mitarbeiter wieder aus der Zuordnung herausnehmen, also die Zuordnungen im Einzelnen bearbeiten, indem Sie einfach wieder auf den Button "Zuordnung bestimmen" klicken und die Haken bei neuen Mitarbeitern oder Gruppen setzen und/oder bei Mitarbeitern wieder entfernen.